BOA Motormanagement

Produkte für Motormanagement

Abgasrückführleitungen

BOA Abgasrückführleitungen
BOA Abgasrückführleitungen

AGR-Leitungen gewährleisten in erster Linie den Durchfluss von heißen Abgasen zurück von der Abgasleitung zur Ansaugluftführung. Diese Schläuche sind sowohl mit Hochdruck- als auch mit Niederdruckströmen kompatibel.

Die 1.4541, 1.4571, 1.4828-Edelstähle sind besonders geeignet um Temperaturen bis 900°C für diese Art von Anwendungen aufzunehmen. Sie vermeiden jeden Fall von Korrosion, Schlauchverformung unter Temperatur…

Die Wellen, die in den Bögen oder engen Abschnitten angebracht sind, gewährleisten Flexibilität in der Leitung, Verbesserung der Haltbarkeit, erleichtern die Montage und ermöglichen Gewichtsreduzierung durch den Einsatz dünnerer Leitungen.

Flansche, spezielle Anschlüsse, O-Ringe, Dichtungen nach Kundenanforderungen oder BOA-Standards und Erfahrung gewährleisten eine hohe Verbunddichtheit und einen Nutzen in Bezug auf die Euro 4,5,6-Regulierungsnormen.

Die BOA Gruppe bietet AGR-Leitungen mit einem Durchmesser von 20 bis 32 mm und einer Wandstärke von 0,2 bis 0,5 mm.

Ölrücklaufleitungen für Turbolader

BOA Ölrücklaufleitungen

Der Einsatz von BOA-Edelstahlrohren gewährleistet einwandfreie Zuverlässigkeit in extremen Umgebungen verbunden mit hohen Anwendungstemperaturen und unter Einhaltung der Euro 6-Richtlinien.

Da sie unempfindlich gegenüber Wärmeabstrahlung des Turboladers sind, bieten sie eine nachhaltige Alternative zu Gummischläuchen.

Die 1.4301, 1.4541, 1.4571-Edelstähle sind besonders geeignet um Temperaturen bis zu 600°C für diese Art von Anwendung aufzunehmen. Sie vermeiden jede Art von Korrosion, Rohrverformung durch Temperatur…

Die BOA Group bietet ihre eigenen Anschlusslösungen und ihr Know-how für jede Art von Anforderungen an die Dichtkeit der Elemente.  BOA ist ebenfalls in der Lage das Design der Rohrleitung an jede spezielle Kundenanforderung anzupassen.

Die Ölrücklaufleitungen sind verfügbar mit einem Durchmesser von 14,6 bis 20 mm und einer Wandstärke von 0,25 oder 0,3 mm.

Lufteinblaseleitungen

BOA Lufteinblaseleitungen

Die neuste Generation von Benzinmotoren mit Direkteinspritzern ist besonders kompakt und heißen Temperaturen ausgesetzt. In einigen Fällen ist die Verwendung von Gummi oder Plastikleitungen in diesen Bereichen nicht mehr möglich.

Der Einsatz von BOA-Edelstahlleitungen stellt eine robuste Alternative dar, kombiniert Leichtigkeit und Flexibilität unter Verwendung von Werkstoffen wie 1.4301 und 1.4541.

Da diese Leitungen oft für den Endkunden sichtbar sind, stellt die glänzende Oberfläche aus Metall einen echten Designmehrwert dar.

Die BOA Group bietet Lösungen mit integrierter Kunststoffschnellverbindung, aber auch andere Anschlüsse.

Die BOA Group bietet Lufteinblaseleitungen mit einem Durchmesser von 14,6 bis 32 mm und einer Wandstärke von 0,2 bis 0,5 mm.